Mitgliedsbetrieb der
Handwerkskammer Dortmund
Eingetragen in die Handwerskrolle

Transparenter Dachschutz für Tonziegel

Der Unterschied der Reinigung zwischen einem Tonziegel und einem Betondachstein besteht darin, dass beim Reinigen mit hohem Druck die Reste der alten Lasur entfernt werden und der Ziegel bzw. der Dachstein seine ursprüngliche Grundfarbe zurückbekommt. Das heißt der Betondachstein wird betongrau und sollte farblich beschichtet werden, wobei der Tonziegel seine ursprüngliche Tonfarbe zurück erhält.

Wenn die farbliche Grundsubstanz der Tonziegel noch gut ist, kann man diesen Ziegel auch transparent Beschichten.

Hier bietet ein transparenter Dachschutz:

  • einen wasserabweisenden Schutz mit hervorragender Langzeitwirkung durch hohe Eindringtiefe
  • einen extrem imprägnierenden Schutz gegen Feuchtigkeit

Darüber hinaus ist die Beschichtung Wasserdampfdurchlässig und farblos auftrocknend.